Herzhaft | Rezepte

Zwiebel Hendl – Zwiebelhähnchen fix ohne Fix

März 28, 2019

|Werbung| Habt ihr schon mal Zwiebel Hendl gegessen? Nein? Dann wird es aber Zeit 😄 schnell, einfach und ohne viel Geschirr lässt sich dieses tolle Gericht zubereiten und es wird der ganzen Familie schmecken… Ich selbst bin absolut kein Zwiebelfreund, aber das da war einfach der Hammer… 😍👍🏼 – > Videoanleitung in den Highlights 📹 .

Bei 4 Port. müsst ihr 1 Port mit 60 g Nudeln mit 7 SP berechnen 😊

Zutaten:
500 g Hähnchenbrustfilet in kleine „Schnitzel“ schneiden
5 Zwiebel (geschält und in Ringe geschnitten)
Etwas Butter/ etwas Öl
200 ml Gemüsebrühe
200 ml saure Sahne
(Röstzwiebel)Salz/Pfeffer/Fleischgewürz

Zubereitung:

Ofen auf 200 Grad vorheizen
Hähnchenbrustfilet in einer Auflaufform würzen
Zwiebelringe in der Pfanne für 10 bis 15 Minuten in Butter/Öl schön braun anbraten, anschließend mit Mehl bepudern und mit der Gemüsebrühe und der sauren Sahne ablöschen.
Das Ganze nur noch kurz einkochen lassen, bevor es über das Hähnchenfleisch gegossen wird.
Ab in den Ofen damit für 30 bis 40 Min.

Währenddessen könnt ihr die Nudeln/Reis/Pommes oder welche Beilagen ihr dazu essen mögt zubereiten 😄
Wir hatten Lust auf Muschelnudeln und noch einen gemischten Salat mit dem allseits beliebten Dressing auf Vorrat (Dieses Rezept findet ihr ebenfalls auf meinem Blog)😀👍🏼

Kocht es echt gerne mal nach, auch wenn ihr wie ich kein Zwiebelfan seid. Sogar die Kinder haben sich die Zwiebeln rausgefischt und gegessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.