Herzhaft | Rezepte

Pizzadillas, Restedillas, die perfekte Resteverwertung

Oktober 5, 2018

Ihr wisst nicht, was ihr aus euren Kühlschrankresten schnelles kochen könntet?
Ich habe eine sehr leckere Lösung für euch und zwar Quesadillas auf italienisch, Pizzadillas oder einfach Restedillas.
Das Schöne daran ist, dass ihr mit den Zutaten einfach ganz wunderbar variieren könnt. Habt ihr noch Oliven oder Peperoni offen stehen? Rein damit, Ananas, Thunfisch, Tomaten, Kapern, Zucchini, alles ist möglich.

Zubereitung
150g Salami oder Schinken (oder gemischt)
1 Paprikaschote
6 Champignons
1 Zwiebel
1/2 Knoblauchgrundstock (Rezept in meinen Highlights 😉)
Alles 8 Sek/St. 5 mixen evtl mit dem Spatel nachhelfen 😀
100 g Käse
1 TL Salz (Röstzwiebelsalz)
2 EL Pizzagewürz
2 EL Tomatenmark
1 EL saure Sahne
1 kleine Dose Mais In den Mixtopf dazugeben und 15 Sek/St. 3 Linkslauf vermischen

Legt euch einen Wrap vor euch und streicht 1 großen EL von der Füllung auf die Hälfte davon, klappt die andere Hälfte darüber und legt den Restedilla entweder in den Kontaktgrill, oder in eine Pfanne (wenn er braun ist, wenden)

Dazu noch einen leckeren Salat und fertig ist ein tolles, leckeres und vor allem schnelles Abendessen…
Eignet sich auch perfekt für ein Buffet, da es auch kalt hervorragend schmeckt.

Schreibe einen Kommentar zu Sandra Franke Misspink Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.