Rezepte | Süß

Leokeks – das etwas andere Weihnachtsplätzchen – Animalprint

Dezember 23, 2018

Happy Leochristmas 🎄🎀🎄 Solltet ihr noch etwas Zeit haben und Plätzchen benötigen, die nicht jeder hat? Ihr braucht noch das ein oder andere kleine Geschenk? Dann los in die Küche mit euch, ich zeige euch nämlich wie ihr ganz einfach, mit nur einem einzigen Teig, diese wunderhübschen Leoprintkekse backen könnt.

Zutaten:

130 g weiche Butter
100 g (Puder)zucker cremig aufschlagen (TM 1 Min/St. 3)
einen Schuss Vanilleextrakt
1 Ei dazugeben und ebenfalls unterrühren (TM 1 Min/St. 3)
260 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Pr. Salz unter den Teig rühren. (TM 30 Sek/St. 4)

Nun nehmt ihr von dem hellen Teig GUT die Hälfte Teig weg, mischt den restlichen Teig mit ca. 1 TL Backkakao, bis er eine hellbraune Färbung bekommt. Davon nehmt ihr wieder die Hälfte Teig weg und mischt zum kleinen Rest nochmal gut 1 TL Backkakao, bis ihr eine schöne dunkle Färbung habt.
Jetzt müssen die 3 Teigkugeln im Kühlschrank etwa 1 Std ruhen.

Nehmt den Dunklen Teig, rollt ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig aus, formt mit dem hellbraune Teig eine Wurst, die genau so lang ist, wie ihr den dunklen Teig ausgerollt habt.
Legt den hellbraunen Teig in die Mitte des dunklen Rechtecks und umschließt ihn damit. Somit habt ihr eine große lange Wurst, die innen hellbraun und außen dunkelbraun ist.

Diese schneidet ihr in ca 5 mm dicke Scheiben und verteilt diese auf dem bereits ausgerollten hellen Teig. Deckt das ganze mit Frischhaltefolie ab und rollt mit dem Nudelholz vorsichtig darüber. Dass sich der dunkle und helle Teig miteinander verbinden können.

 

Nun nur noch die Folie abnehmen, mit beliebigen Ausstechern Kekse ausstechen und bei 175° Ober-/Unterhitze m vorgeheizten Backofen für 10 bis 15 Minuten backen…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.