Rezepte | Süß

Lebkuchen geschüttelt – Schüttellebkuchen

November 19, 2018

Werbung – Wir haben wieder gebacken und die Küche eingesaut 😂 – > Highlights

Lebkuchen geschüttelt – nicht gerührt so nennen wir es einfach mal 😀

Ihr benötigt dazu lediglich eine Schüssel und eure Muskelkraft 😉👍🏼 Holt euch eine große Schüssel mit passendem Deckel und legt los… 150 gehackte kandierte Früchte (wir mögen sich nur ganz fein gemixt)
100 gemahlene Haselnüsse
350 g Mehl
200 g Zucker
2 EL Lebkuchengewürz
1 Pck Backpulver
In die Schüssel geben, verschließen und gut schütteln.

Deckel abnehmen und die flüssigen Zutaten dazugeben.
250 g Milch
150 g flüssige Butter
4 Eier

Deckel noch einmal gut verschließen und schütteln.

Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben (ich habe den großen Ofenzauberer von Pampered Chef benutzt) und bei 200 ° Ober-/Unterhitze im vorheizten Backofen für 20 Min backen.

Dieser Duft, der sich da in eurer Küche verteilt ist Weihnachten pur, das sag ich euch 🎄 🤶 🌟

Am Ende den Lebkuchen nur noch mit etwas Schokoladenglasur bestreichen und kurz kühl stellen.      Ihr könnt die Lebkuchen wie ich in kleines Stücke schneiden, oder auch wie ganz normalen Kuchen essen ✨

Probiert dieses Rezept unbedingt aus, ich versichere euch, ihr werdet es nicht nur einmal backen 😉

 

  1. Guteeen Morgen liebe Nicole,

    magst Du mir verraten, wo Du die kandierten Früchte besorgst? Gibts da große Unterschiede?
    Und welches Lebkuchengewürz Du verwendest??

    LG
    Jenny

    1. Hallo Jenny, die kandierten Früchte hole ich immer bei Lidl. Du kannst aber auch Citronat und Orangeat verwenden, das bekommst du in jede Supermarkt 🙂 Lebkuchengewürz habe ich von Ostmann, das gibt bpw. bei Rewe usw…
      Viele liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.