Rezepte | Süß

Kaiserschmarrn lufitg, leicht & einfach lecker

Oktober 5, 2018

Kaiserschmarrn ist einfach nur traumhaft lecker, aber leider auch meist eine absolute Punkte- oder Kalorienfalle.
Ich bin ja auch totaaaaaal Kaiserschmarrn süchtig, sobald ihr ihn nachmacht und mich verlinkt #niledankocht , würde ich am liebsten direkt in die Küche rennen und loslegen. Ich zeig euch eine absolut ww taugliche Variante, die einem normalen Kaiserschmarrn in nichts nachsteht.

Rezept: ergibt 4 Portionen a 7 SP
Ihr könnt natürlich auch alles ohne Thermomix anhand eines Handrührers oder einer anderen Küchenmaschine herstellen.

4 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen – umfüllen… (Thermomix 2 Min/ St. 4 mit Schmetterling) .
4 Eigelb mit
200 g Mehl
25 g Zucker oder mehr (wenn ihr Xucker verwendet spart ihr Punkte)
200 g Milch
1/2 TL Backpulver und
100 g Mineralwasser 8 – 10 Min weißcremig rühren (Thermomix 8-10 Min/ St 4 37 Grad mit Schmetterling)

Anschließend die Masse vorsichtig unter den Eischnee heben und bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ausbacken. Geduld wird belohnt (mein Kaiserschmarrn braucht minimum 10 Minuten in der Pfanne, bis ich ihn „zerrupfen“ kann)
Ihr könnt natürlich noch Rosinen o. ä. hinzufügen, wenn ihr das gerne möchtet.
Wenn eine Seite schön gebräunt ist, vorsichtig wenden.
Wenn die zweite Seite auch braun ist, den Kaiserschmarrn mit Silikonbesteck in der Pfanne, herzupfen. Silikonbesteck deshalb, damit ihr euch die Beschichtung eurer Pfanne nicht zerkratzt.

Kurz darin ziehen lassen und paarmal schwenken, damit er nicht anbrennt…
Nach Belieben garnieren und genießen.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.